Datenschutzerklärung

Van Abeelen legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. In dieser Datenschutzrichtlinie erläutern wir klar und deutlich, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre steht für uns im Mittelpunkt, und daher behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten mit der größten Sorgfalt. Van Abeelen hält in allen Fällen die geltenden Gesetze und Vorschriften ein, einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung. Dies bedeutet mindestens:

  • Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Zweck, für den sie bereitgestellt wurden; Zweck und Art der personenbezogenen Daten sind in dieser Datenschutzerklärung beschrieben;
  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist auf die Daten beschränkt, die mindestens für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, notwendig sind;
  • Wir benötigen Ihre ausdrückliche Einwilligung, wenn dies für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist;
  • Wir haben geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten;
  • Wir übermitteln keine personenbezogenen Daten an andere Parteien, es sei denn, dies ist für die Erfüllung der Zwecke, für die sie bereitgestellt wurden, erforderlich;
  • Wir kennen und respektieren Ihre Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten und informieren Sie entsprechend. Wir von Van Abeelen sind für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. Haben Sie nach dem Lesen unserer Datenschutzrichtlinie oder ganz allgemein Fragen zum Datenschutz oder möchten Sie uns kontaktieren, füllen Sie bitte die Kontaktdaten am Ende dieses Dokuments aus.

Verarbeitung personenbezogener Daten von Kunden oder Lieferanten

Personenbezogene Daten von Kunden oder Lieferanten werden von Van Abeelen für den/die folgenden Zweck(e) verarbeitet:

  • Verwaltungszwecke;
  • Kommunikation zum Auftrag bzw. Aufforderungen;
  • Ausführung oder Erteilung eines Auftrags.

Grundlage dieser personenbezogenen Daten ist:

  • Der vereinbarte Auftrag.

Für den/die oben genannten Zweck(e) kann Van Abeelen die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen erheben:

  • Vorname;
  • Namenszusatz;
  • Nachname;
  • (Geschäftliche) Telefonnummer;
  • (Geschäftliche) E-Mail-Adresse;
  • Geschlecht.

Ihre personenbezogenen Daten werden von Van Abeelen für die oben genannte(n) Verarbeitung(en) für den folgenden Zeitraum gespeichert:

  • Während der Laufzeit des Vertrags und danach ausschließlich in der Finanzverwaltung für 7 Jahre.

 

Mehr erfahren?

Kein Problem! Sie erreichen uns unter +31 (0) 161 230 052 oder füllen Sie das nachfolgende Kontaktformular aus. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.




Deutsch